hochzeit auf baltrum

Hochzeit auf Baltrum – Maike und Markus

Baltrum, ist die kleinste ostfriesische Insel. Sie ist nur knapp fünf Kilometer lang und eineinhalb Kilometer breit. Sie wird auch das „Dornröschen der Nordsee“ genannt. Nach Baltrum gelangt man mit der Fähre von Neßmersiel aus. Die Insel ist tideabhängig, das heißt, der Fahrplan wechselt täglich.

Schon immer verbrachten Maike und Markus sehr viel Zeit an der Nordseeküste. Sie besuchten immer andere Inseln. Von der kleinen Insel Baltrum waren sie ganz besonders begeistert, hier scheint sich die Uhr langsamer zu drehen. Baltrum ist Entschleunigung pur, keine Massen von Touristen. 2013 dort haben Maike und Markus einen gemeinsamen Zelturlaub verbracht und waren ganz verliebt in die kleine Insel. Die Salzwiesen, das Watt und der wunderschöne Strand gehören zu ihren Lieblingsplätzen, daher beschlossen sie sich auf der schönen Insel Baltrum das Ja-Wort zu geben.

Anfang Mai war es dann soweit. Markus wartete ganz aufgeregt vor dem Standesamt, wo er seine Maike das erste Mal sah. Dieser Moment war sehr emotional. Nachdem die beiden sich ausgiebig begrüßt hatten, ging es hinauf in den ersten Stock des Rathauses. Das Standesamt Baltrum, hat ein Trauzimmer mit einem wunderschönen Meeresblick, den Maike und Markus während Ihrer Trauung genossen. Nachdem die beiden sich das Ja-Wort gegeben hatten, gab es einen Empfang in den Räumen des Trauzimmers, vor dem Rathaus und am Strand. Gegen Abend hatten wir noch ein entspanntes und tolles Portraitshooting in der wunderschönen Dünenlandschaft von Baltrum. Wir sind in den Osten der Insel gelaufen, dort Baltrum am schönsten und ursprünglichsten ist. Diese Weite und der menschenleere Strand waren ein Traum.

Liebe Maike und lieber Markus, vielen lieben Dank, dass ich bei Eurem schönsten Tag dabei sein durfte. Ich wünsche Euch alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft…

error: Content is protected !!