hochzeit auf langeoog – tanja & leroy

hochzeit im seemannshus ganz alleine

Bei einer Jogging runde hat Tanja das erste Mal Leroy getroffen. Seit nun knapp fünf Jahren sind sie ein Paar. Eine Hochzeit an der Nordsee war ihr persönlicher Traum. Leroy ist ein richtiger Friese, er kommt gebürtig aus Norddeutschland und ist als Kind in den Süden gezogen. Die beiden sind oft zusammen in Leroys Heimat. Sie lieben das Meer, die Landschaft und die Mentalität der Menschen dort. So haben sie sich entschlossen, im Norden zu heiraten. Auf der Suche nach tollen und einmalige Plätzen sind Tanja und Leroy auf die schöne Insel Langeoog gestoßen und beschlossen, nur zu zweit, sich im Seemannshus das Ja-Wort zu geben.

Während sich Leroy im Hotelzimmer vorbereitete, begleite ich Tanja zum Friseur. Leroy trug eine graue Chino-Hose, ein schlichtes weißes Hemd, blaue Hosenträger und eine rote Fliege. Leroy verließ das Hotelzimmer dann, um seine Tanja erst kurz vor der Trauung beim First Look zu sehen. Nachdem sich Tanja hat professionell stylen und schminken lassen, stieg sie voller Vorfreude in ihr Brautkleid, ein wunderschönes, elfenbeinfarbenes und bodenlanges Kleid, mit langen Armen aus Spitze. Den First Look genossen die beiden vor dem Seemannshus. Die Trauung war sehr persönlich und humorvoll. Bevor die beiden in ihre Hochzeitskutsche stiegen, verlegten Tanja und Leroy ihren Erinnerungsklinker vor dem Standesamt. Später hatten wir noch ein tolles Portraitshooting in der wunderschönen Dünenlandschaft und am Strand.

Tanja und Leroy, ich wünsche Euch alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft. Vielen lieben Dank, dass ich bei Eurem schönsten Tag dabei sein durfte

 

error: Content is protected !!