Hochzeit auf Wangerooge – Julia & Philip

Hochzeit auf Wangerooge im Alten Leuchtturm

Der wunderschöne Song von Mark Forster: Für immer bunteste Zeiten, ich weiß für uns wird´s so bleiben“ ist das Motto von Julia und Philip. Ihre Geschichte begann während ihres Studiums, dort haben sie sich kennen gelernt. Gefunkt hat es dann erst im sechsten Semester, seitdem sind sie ein Paar. Die Insel Wangerooge lernten Julia und Philip bei einer gemeinsamen Reise kennen. Sie lieben die Nordsee, die wunderbare Landschaft und Ruhe: Das ist Urlaub pur, unser Weg führt uns immer zum Wasser und zum Wind: Drachen steigen lassen.“ An einem nebeligen Morgen im Mai war es dann soweit. Philip wartete voller Aufregung am Strand auf seine Julia, wo die beiden sich das erste Mal sahen. Gemeinsam gingen sie dann durch das Dorf zum Alten Leuchtturm“. Dort warteten auch ihre Familien. Gemeinsam stiegen sie die hundert vierunddreißig Stufen hinauf. In der ehemaligen Wachstube gaben sich die beiden das Ja-Wort. Nach der Trauung gingen wir weitere fünfzehn Stufen hinauf zur Aussichtsplattform. Julia und Philip freuten sich, einen Moment für sich zu haben und den herrlichen Ausblick zu genießen. Vor dem Leuchtturm empfingen Ihre Familien. Julia und Philip mit einem Spalier aus Seifenblasen. Es flossen viele Freudentränen und Korken wurden geknallt. Nach dem herrlichen Empfang hatten wir noch ein wundervolles Hochzeitsshooting am Strand, am Meer und in den Dünen.
Vielen lieben Dank, dass ich bei Eurem schönsten Tag im Leben dabei sein durfte. Liebe Julia, lieber Philip, ich wünsche Euch alles Gute und Liebe für Eure gemeinsame Zukunft

error: Content is protected !!